Angebote zu "Lippische" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Ostwestfalen-Lippe - Küchenklassiker
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kochbuch präsentiert die Küche Ostwestfalen-Lippes, wie sie in Privathaushalten von Rahden im Norden bis nach Warburg im Süden heute auf den Tisch kommt. Rezeptklassiker wie der Wuortelpott, ein Möhren-Kartoffel-Eintopf, aber auch moderne Speisen wie Forelle mit Pumpernickelkruste finden sich im Repertoire der ostwestälischen Familien. Viele Bewohner aus Ostwestfalen-Lippe haben der Autorin ihre Lieblingsspeisen verraten. So ist ein Buch mit zahlreichen traditionellen Rezepten entstanden, wie sie bis heute zum lebendigen ostwestfälisch-lippischen Küchenschatz gehören. Welche Spezialitäten von "Blindhuhn bis Wuortelpott" man kennen muss, verrät die Autorin in einem "Who is who" der ostwestfälischen Küchenklassiker. Welche typischen Produkte die Region bereithält, erfahren Leser jeweils in einer Einführung zu den einzelnen Kapiteln. Ausflüge in Omas Bauerngarten, die ostwestfälisch-lippische Esskultur und das kulinarische Brauchtum sowie praktische Tipps runden den Band ab.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die WDR-Wandertage. 20 Touren in Ostwestfalen-L...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An ganz besonderen Tagen im Sommer ziehen Heerscharen von Menschen durch die schöne ostwestfälisch-lippische Landschaft. Das Phänomen hat seit 1994 einen Namen: WDR-Wandertag. Die beiden WDR-Journalisten Andrea Marten und Wilhelm Presuhn haben nun zwanzig der schönsten Touren zum Nachwandern zusammengestellt - kreuz und quer durch ganz OWL. Und dabei stehen nicht solche Ausflugsziele im Zentrum, die die meisten Ostwestfalen ohnehin schon kennen. Vielmehr geht es durch eher unbekanntere, nicht minder sehenswerte Landstriche. Waren Sie schon mal im Extertal, im Schwalenberger Wald, im Großen Torfmoor oder am Dreiländereck bei Bad Karlshafen? Kennen Sie die Stapelager Senne, die Weser bei Beverungen oder die Burgruine Ringelstein?

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die WDR-Wandertage. 20 Touren in Ostwestfalen-L...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

An ganz besonderen Tagen im Sommer ziehen Heerscharen von Menschen durch die schöne ostwestfälisch-lippische Landschaft. Das Phänomen hat seit 1994 einen Namen: WDR-Wandertag. Die beiden WDR-Journalisten Andrea Marten und Wilhelm Presuhn haben nun zwanzig der schönsten Touren zum Nachwandern zusammengestellt - kreuz und quer durch ganz OWL. Und dabei stehen nicht solche Ausflugsziele im Zentrum, die die meisten Ostwestfalen ohnehin schon kennen. Vielmehr geht es durch eher unbekanntere, nicht minder sehenswerte Landstriche. Waren Sie schon mal im Extertal, im Schwalenberger Wald, im Großen Torfmoor oder am Dreiländereck bei Bad Karlshafen? Kennen Sie die Stapelager Senne, die Weser bei Beverungen oder die Burgruine Ringelstein?

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Lande...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schwerpunktthema »Archive und Öffentlichkeit« ist dem vormaligen Leiter der Abt. OWL des Landesarchivs NRW Dr. Hermann Niebuhr gewidmet, der im Januar 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der Band enthält Beiträge zu verschiedenen Aspekten der lippischen Geschichte: So widmet sich Joachim Eberhardt dem Detmolder Hoftheater, Bärbel Sunderbrink untersucht die Berücksichtigung von Frauen bei der Benennung von Detmolder Straßen. Heinrich Stiewe präsentiert aufgrund bauhistorischer Befunde ein »neues« ältestes Haus in Lemgo und José Kastler untersucht ein Skizzenbuch des 19. Jahrhunderts, in dem auch der ostwestfälisch-lippische Raum thematisiert wird. Florian Lueke beschäftigt sich mit »schweren Zeiten« und »schrägen Typen« – Lemgoer Schulleitern vor 1948. Im naturwissenschaftlichen Teil stellt Ulrike Hoffmann das Naturschutzgebiet »Jürgensberg« mit seiner beeindruckenden Struktur- und Artenvielfalt vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die WDR-Wandertage
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An ganz besonderen Tagen im Sommer ziehen Heerscharen von Menschen durch die schöne ostwestfälisch-lippische Landschaft. Das Phänomen hat seit 1994 einen Namen: WDR-Wandertag. Die beiden WDR-Journalisten Andrea Marten und Wilhelm Presuhn haben nun zwanzig der schönsten Touren zum Nachwandern zusammengestellt - kreuz und quer durch ganz OWL. Und dabei stehen nicht solche Ausflugsziele im Zentrum, die die meisten Ostwestfalen ohnehin schon kennen. Vielmehr geht es durch eher unbekanntere, nicht minder sehenswerte Landstriche. Waren Sie schon mal im Extertal, im Schwalenberger Wald, im Großen Torfmoor oder am Dreiländereck bei Bad Karlshafen? Kennen Sie die Stapelager Senne, die Weser bei Beverungen oder die Burgruine Ringelstein?

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Ostwestfalen-Lippe - Küchenklassiker
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kochbuch präsentiert die Küche Ostwestfalen-Lippes, wie sie in Privathaushalten von Rahden im Norden bis nach Warburg im Süden heute auf den Tisch kommt. Rezeptklassiker wie der Wuortelpott, ein Möhren-Kartoffel-Eintopf, aber auch moderne Speisen wie Forelle mit Pumpernickelkruste finden sich im Repertoire der ostwestälischen Familien. Viele Bewohner aus Ostwestfalen-Lippe haben der Autorin ihre Lieblingsspeisen verraten. So ist ein Buch mit zahlreichen traditionellen Rezepten entstanden, wie sie bis heute zum lebendigen ostwestfälisch-lippischen Küchenschatz gehören. Welche Spezialitäten von "Blindhuhn bis Wuortelpott" man kennen muss, verrät die Autorin in einem "Who is who" der ostwestfälischen Küchenklassiker. Welche typischen Produkte die Region bereithält, erfahren Leser jeweils in einer Einführung zu den einzelnen Kapiteln. Ausflüge in Omas Bauerngarten, die ostwestfälisch-lippische Esskultur und das kulinarische Brauchtum sowie praktische Tipps runden den Band ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sprachgeschichte des lippischen Raumes
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprachgeschichte vollzieht sich, indem gesprochen und geschrieben, gehört und gelesen wird. Sprachgeschichte wird als die Geschichte von kommunikativen Verhältnissen in und zwischen Sprachgemeinschaften verstanden. Es ist zu fragen, ob es eine Gemeinschaft mit lippischer Sprachlichkeit gegeben hat und in welchem historischen Prozess sich diese herausgebildet hat. Der geographische Raum Lippe ist durch die ostwestfälisch-lippische Perspektive nicht hinreichend bestimmt. Nationale und europäische Strömungen, Impulse, die von weiter her kamen, haben in der Mischung mit lokalen und regionalen Traditionen die Lebens- wie die Sprachpraxis und das Sprachbewusstsein geformt: Einflüsse aus dem römischen Rheinland, der sächsische Stamm, die katholische Kirche, das fränkische, später das deutsche Reich, die Hanse, die Territorialstaaten, die Reformation, die lutherische und die reformierte Kirche, die Entstehung und Ausbreitung der neuhochdeutschen Schriftsprache.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Ostwestfalen-Lippe - Küchenklassiker
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieses Kochbuch präsentiert die Küche Ostwestfalen-Lippes, wie sie in Privathaushalten von Rahden im Norden bis nach Warburg im Süden heute auf den Tisch kommt. Rezeptklassiker wie der Wuortelpott, ein Möhren-Kartoffel-Eintopf, aber auch moderne Speisen wie Forelle mit Pumpernickelkruste finden sich im Repertoire der ostwestälischen Familien. Viele Bewohner aus Ostwestfalen-Lippe haben der Autorin ihre Lieblingsspeisen verraten. So ist ein Buch mit zahlreichen traditionellen Rezepten entstanden, wie sie bis heute zum lebendigen ostwestfälisch-lippischen Küchenschatz  gehören. Welche Spezialitäten von „Blindhuhn bis Wuortelpott“ man kennen muss, verrät die Autorin in einem „Who is who“ der ostwestfälischen Küchenklassiker. Welche typischen Produkte die Region bereithält, erfahren Leser jeweils in einer Einführung zu den einzelnen Kapiteln. Ausflüge in Omas Bauerngarten, die ostwestfälisch-lippische Esskultur und das kulinarische Brauchtum sowie praktische Tipps runden den Band ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Lande...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Schwerpunktthema »Archive und Öffentlichkeit« ist dem vormaligen Leiter der Abt. OWL des Landesarchivs NRW Dr. Hermann Niebuhr gewidmet, der im Januar 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der Band enthält Beiträge zu verschiedenen Aspekten der lippischen Geschichte: So widmet sich Joachim Eberhardt dem Detmolder Hoftheater, Bärbel Sunderbrink untersucht die Berücksichtigung von Frauen bei der Benennung von Detmolder Strassen. Heinrich Stiewe präsentiert aufgrund bauhistorischer Befunde ein »neues« ältestes Haus in Lemgo und José Kastler untersucht ein Skizzenbuch des 19. Jahrhunderts, in dem auch der ostwestfälisch-lippische Raum thematisiert wird. Florian Lueke beschäftigt sich mit »schweren Zeiten« und »schrägen Typen« – Lemgoer Schulleitern vor 1948. Im naturwissenschaftlichen Teil stellt Ulrike Hoffmann das Naturschutzgebiet »Jürgensberg« mit seiner beeindruckenden Struktur- und Artenvielfalt vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot